^

Christian Weiß

Christian Weiß arbeitet als Regisseur in Theater- und Tanzproduktionen, Audiowalkformaten und realisiert Installationen. Er wurde 1978 in Salzgitter geboren und studierte Literatur-, Sprachwissenschaft und Geschichte an den Universitäten Freiburg und Braunschweig. Im Jahr 2000 gründete er in Braunschweig die freie Theatergruppe mehrsicht, war bis 2014 für die künstlerische Ausrichtung verantwortlich und setzt seitdem die Arbeit mit seinem Kollektiv xweiss-theater.formen fort.

Die Arbeiten von Christian Weiß erkunden Grenzbereiche unterschiedlichster Formate – immer auf der Suche nach neuen ästhetischen Formen und der Auseinandersetzung mit benachbarten Künsten und digitalen Medien.

Das mit der Tänzerin Verena Wilhelm entwickelte Solotanzstück Fire and Forget, welches die „Ent-Menschlichung“ von Krieg thematisiert, erhielt den 3. Preis für Choreographie beim Internationalen Solo-Tanz-Theater-Festival 2012 in Stuttgart und wurde auf Festivals in ganz Deutschland gezeigt. 2006 war er zum Internationalen Forum des Berliner Theatertreffens eingeladen.
Von 2007 bis 2009 war er künstlerischer Leiter des Braunschweiger LOT-Theaters, entwickelte dort eigene Hausformate und begründete die theaterpädagogische Arbeit an dem Haus. 2010 erhielt er ein Stipendium des European Network of Performing Arts für den Austausch mit internationalen Kollegen in Belgrad (Programm der Venedig Biennale) – seitdem arbeitet er auch regelmäßig mit dem spanischen Komponisten Alberto Bernal zusammen. 2015/16 war er im Rahmen einer Künstlerischen Gastdozentur, als Gastwissenschaftler /-künstler am Institut für Performative Künste und Bildung der HBK Braunschweig, wo er auch seit 2007 als Lehrbeauftragter unterrichtet.

Seit Oktober 2016 übernimmt er die Verwaltung der Professur „Kunst in Aktion“ an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig. Er ist Mitglied des Theaterbeirates der Landeshauptstadt Hannover. Seine Arbeit „welcome to the comfort zone“ wurde 2018 mit dem BEST OFF Festivalpreis für Freies Theater ausgezeichnet.